JSJ Finger Strömen

Was ist eigentlich Jin Shin Jyutsu®? Ein kleiner Film zur Einführung!

Aktuelles:  Ausstellung  in der Praxis für ganzheitliche Zahnmedizin, Dr. Gundo Wessing,
Peterstr. 2-4, 52062 Aachen, “Farbspiele mit Blüten und Skylines” bis Ende 2018

Gerda Schreurs Poweleit 3Weisheit von Mary Burmeister:

Wenn ich mich selbst verstehe, verstehe ich das Ganze.

Seit 1976  bin ich examinierte Krankenschwester und irgend etwas in mir führte mich und wies mir meinen Weg:
In mir wurde der Wunsch immer größer, mehr zu meinem Wohle und zum Wohle meiner Mitmenschen zu erlernen und an mir selbst zu erfahren.
So erlernte ich zusätzlich zu medizinischen Maßnahmen weitere Methoden zur Harmonisierung und Entspannung für Körper, Seele und Geist.
Meine Neugierde war geweckt und ich wollte zu meinem wahren Selbst finden, mich selbst erkennen.
Mein "Lieblingshandwerkszeug" ist Jin Shin Jyutsu und in dieser Kunst kann ich all mein Wissen vereinen und meiner Intuition folgen.
Seit 2003 begleite ich Klienten in Einzelberatungen auf ihrem Weg sich  "selbst kennen zu lernen", unterrichte als JSJ- Selbsthilfelehrerin nach Selbsthilfebuch
1,2 und 3. 

In den Jahren, in denen ich Erfahrungen mit Jin Shin Jyutsu bei mir selbst, bei meiner Familie und den Klienten, die ich begleiten durfte, gemacht habe, habe ich wunderbare Veränderungen beobachtet. Je mehr wir uns selbst erkennen, desto leichter fließt der Atem, die Gesichter sind strahlender, entspannter und das gesamte Wesen ist ausgeglichener. Die Menschen haben mehr Vertrauen zum Leben und empfinden das Leben mit mehr  Leichtigkeit.

Mir selbst wurde immer mehr klar: meine Gedanken und Gefühle erzeugen meinen Charakter und mein Schicksal. Meine Symptomatik hat mit meinen Gefühlen und mit meinen Gedanken zu tun. Deshalb sage ich auch lieber Projekte (wie Mary Burmeister), anstatt Symptome, denn an Projekten kann ich arbeiten. Mit destruktiven Gedanken kann ich keinen gesunden Körper bauen.
Jin Shin Jyutsu unterstützt uns, Gedanken und Gefühle zu harmonisieren und Körper, Seele und Geist zu entspannen. Dazu ein Zitat von Mary Burmeister:

Jeder Atemzug, der gut gelebt wird, macht gestern zu einem Traum des Glücklichseins und morgen zur Ekstase.

20110502_82

1998 - 2001

Ausbildung Kinesiologie :

 

  • Touch For Health
  • Brain Gym Instructor
  • Kinesiologisches Familienstellen
  • Genogramm, Familienbild

2001

Jin Shin Jyutsu Praktikerin und weiterhin regelmäßige Teilnahme an zahlreichen Seminaren bei verschiedenen JSJ- Lehrern/innen

2003

Ausbildung als Fußreflexologin

2004 - 2005

Ausbildung zur Gesundheitspraktikerin für Persönlichkeitsbildung und  Individualität

2004 - 2005

Ausbildung zur Psychometrie-und Medialitätsberaterin
(anerkannt im Dachverband Geistiges Heilen)

Kontakt:

E-Mail: info@Gerda-
Schreurs-Poweleit.de


Tel.: 02406 925366